Kontakt
Chat-Icon

Chatten

Stell deine Frage direkt in unserem Chat.

Kontakt-Icon

Kontakt

Du hast Fragen, Kommentare oder Feedback – tritt mit uns in Kontakt.

  • 2021

  • Juni 2021
    Ortsgruppe Rolfshagen e.V.

    Schwimmtraining ab 10. Juni

    Das Warten hat ein Ende! Die Lockerungen der Corona-Maßnahmen haben es erlaubt das Freibad in Rolfshagen wieder zu öffnen. Wir dürfen nun auch mit dem Schwimmtraining wieder beginnen. Trainingszeiten Seepferdchengruppe Sonntags, 18:00 bis 19:00 Uhr Jugend: Bronze und Silber Donnerstags, 18:00 bis 19:00 Uhr Jugend: Gold und Juniorretter Donnerstags, 19:00 bis 20:00 Uhr Rettungsschwimmen und Breitensport Donnerstags, 19:30 bis 20:30 Uhr Sonntags, 19:00 bis 20:00 Uhr   Hygiene- und Verhaltensregeln beim Schwimmtraining im Freibad Rolfshagen Grundsätzliche Regeln Die Teilnehmer*innen fühlen sich gesund und weisen keinerlei Symptome von COVID-19 auf. Der Mindestabstand von 1,5 Metern ist immer einzuhalten. Die Hände sind regelmäßig mit Seife... Mehr erfahren

    Ortsgruppe Rolfshagen e.V.

    Einladung zur Jahreshauptversammlung

    Liebe Kameradinnen und Kameraden, hiermit möchte ich Euch herzlich zu unserer Jahreshauptversammlung am Samstag, den 10.07.2021, ab 17:00 Uhr in unserer Jugendausbildungs- und Begegnungsstätte, Horstsiek 9d in 31749 Auetal, einladen.   Tagesordnung TOP 1: Begrüßung, Eröffnung TOP 2: Benennung des Protokollführers TOP 3: Feststellung der Stimmberechtigung und der Beschlussfähigkeit TOP 4: Beschlussfassung über die Tagesordnung TOP 5: Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung TOP 6: Grußworte TOP 7: Berichte des Vorstandes Vorsitzender Technische Leitung Jugendvorsitz Schatzmeisterin TOP 8: Berichte der Revisoren TOP 9: Entlastung des Vorstands TOP 10: Nachwahlen stellv. Leitung... Mehr erfahren

  • April 2021
    Ortsgruppe Rolfshagen e.V.

    UPDATE: Corona-Test in Rolfshagen

    Wir erweitern unsere Öffnungszeiten aufgrund der steigenden Nachfrage. Mit Inkrafttreten des neuen Infektionsschutzgesetzes benötigen viele Bürger seit Freitag einen tagesaktuellen, negativen Corona-Test. Öffnungszeiten: Mittwochs 16:00 bis 20:00 Uhr Freitags 16:00 bis 20:00 Uhr Sonntags 16:00 bis 19:00 Uhr Die Anmeldung erfolgt jederzeit online oder telefonisch zu unseren Öffnungszeiten. Das Testergebnis kann online mit Hilfe eines QR-Codes Abgerufen und ein Dokument zur Vorlage ausgedruckt werden. Somit ist keine Wartezeit vor Ort nötig. ---- Update Ende --- Am Freitag 09.04.2021 um 16:00 Uhr startet die DLRG Rolfshagen mit einem Testzentrum in der Jugendausbildungs- und Begegnungsstätte in Rolfshagen.  Es gibt dort die Möglichkeit sich mit einem... Mehr erfahren

    Ortsgruppe Rolfshagen e.V.

    Corona-Testzentrum in Rolfshagen eröffnet

    Am Freitag haben wir unser Corona-Testzentrum in Rolfshagen in Betrieb genommen. In den letzten beiden Wochen wurden die Vorbereitungen getroffen um zu starten. Dazu gehörten viele Bestellungen von Schutzkleidung bis hin zu Desinfektionsmittel und den Tests, das Planen von Abläufen und Konzepten, die Programmierung von Anmeldung und Dokumentation, das Unterschreiben der Verträge und nicht zuletzt auch das Umräumen und Teilen der Fahrzeughalle und der Aufbau der Teststation. Mehr als 150 Stunden ehrenamtliche Arbeit flossen somit alleine in die Vorbereitungen. Wir sind stolz mit den Schnelltests unseren Beitrag zur Corona-Pandemie leisten zu können und bieten Euch ab sofort jeden Mittwoch und Freitag von 16:00 bis 20:00 eine Möglichkeit zum Testen... Mehr erfahren

  • Februar 2021
    Ortsgruppe Rolfshagen e.V.

    Online Ausbildung geht weiter

    Auch in Februar geht unsere online Ausbildung im Bereich Wasserrettungsdienst weiter. Gestern trafen wir uns mit 21 Mitglieder online um uns mit dem Thema Leben retten zu befassen. Seit Dezember treffen wir uns alle 14 Tage donnerstags ab 18.30 Uhr und bereiten uns gemeinsam auf die Wachsaison 2021 vor. Am Ende der Serie sollen uns Rettungsschwimmerinnen und Rettungsschwimmer fit in den theoretischen Grundlagen der Rettung sein und hoffentlich bald mit der Praxis fortfahren können.  Mehr erfahren

  • 2020

  • November 2020
    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Coppenbrügger auch in der Nachsaison im Einsatz

    Obwohl der Sommer schon lange vorbei scheint, waren bis vor kurzem noch Rettungsschwimmer der DLRG Coppenbrügge im Rahmen des Zentralen Wasserrettungsdienstes-Küste der DLRG tätig. Denn auch in der Nachsaison und bei schlechterem Wetter sorgen Ehrenamtliche für die Sicherheit an den Stränden der Nord- und Ostsee und sind jederzeit bereit, um im Notfall zu helfen. Zunächst waren zwei Coppenbrügger Einsatzkräfte als Wasserretter und stellvertretender Wachführer für eine Woche in Schönberg/Kalifornien im Einsatz. Bei bestem Wetter gab es zwei Einsätze, an denen die Coppenbrügger Mitglieder beteiligt waren und jeweils den Rettungsdienst zu Hilfe rufen mussten, sowie einige kleinere Erste-Hilfe-Leistungen. Während des Dienstes wurde zudem viel Zeit in die Ausbildung mit dem Rettungsbrett... Mehr erfahren

  • Oktober 2020
    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Schwimmkurse für Erwachsene ab 28.10.2020

    Ab dem 28.10.2020 bietet die DLRG Coppenbrügge mittwochs wieder Schwimmkurse für Erwachsene an. Die Kurse finden unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Hallenbad Coppenbrügge (Wassertemperatur 28° C) statt. Schwimmkurs für Anfänger von 13:00 bis 13:45 Uhr Schwimmkurs für Fortgeschrittene von 14:00 bis 15:00 Uhr Alle weiteren Informationen und die Onlineanmeldung findet ihr hier. Mehr erfahren

    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Coppenbrügger im Einsatz auf Langeoog und Borkum

    Zum Abschluss der diesjährigen Wachsaison hat sich ein weiterer Rettungsschwimmer der DLRG Coppenbrügge auf den Weg nach Langeoog und Borkum gemacht. Dort sorgt er insgesamt drei Wochen lang für die Sicherheit der Strand- und Badegäste auf den ostfriesischen Inseln. In der vergangenen Woche war der Coppenbrügger auf Langeoog tätig, wo auch Ende September noch zwei Wachtürme mit insgesamt sechs Rettungsschwimern besetzt waren. Das Wetter war sehr herbstlich, aber ohne Regen, sodass nicht all zu viel am Strand los war und es zu keinen Einsätzen kam. Daher blieb ausreichend Zeit, um bei 16,5°C Wassertemperatur selbst schwimmen zu gehen oder Rettungsübungen mit dem Rettungsbrett und dem -kajak durchzuführen. An zwei Abenden stand sogar das Hallenbad zum Trainieren zur Verfügung. Dies... Mehr erfahren

  • September 2020
    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Coppenbrügger Einsatz in Kühlungsborn beendet

    Nachdem er in der Vorsaison bereits in Eckernförde im Einsatz war, war ein Wasserretter der DLRG Coppenbrügge vom 05. bis 12.09.2020 erneut im Rahmen des Zentralen Wasserrettungsdienstes - Küste (ZWRD-K) tätig. Als Ziel hatte er sich Kühlungsborn ausgesucht, eine Wasserretungsstation, auf der bisher noch kein Coppenbrügger war. Um im Ernstfall kompetent Erste-Hilfe leisten zu können, ist unser Wasserretter zusätzlich als Sanitäter ausgebildet. Bei durchwachsenem Wetter die ganze Woche über wagten sich nur wenig Leute an den Strand und in die Ostsee, sodass die Woche für die Einsätzkräfte ruhig und ohne besondere Vorkommnisse verlief. So blieb insgesamt viel Zeit für Ausbildung und auch das gemeinsame Kennenlernen kam nicht zu kurz. Zum Abschluss der Saison wird sich in zwei... Mehr erfahren

    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Coppenbrügger im Einsatz in Schönberg/Kalifornien und Kühlungsborn

    Vom 29.08. bis 05.09.2020 waren zwei Coppenbrügger Einsatzkräfte als Wasserretter und stellvertretender Wachführer im Rahmen des Zentralen Wasserrettungsdienstes - Küste (ZWRD-K) in Schönberg/Kalifornien tätig.  Bei bestem Wetter die ganze Woche über gab es zwei Einsätze, an denen unsere Mitglieder beteiligt waren und jeweils den Rettungsdienst zu Hilfe rufen mussten, sowie einige kleinere Erste-Hilfe-Leistungen. Während des Dienstes wurde zudem viel Zeit in die Ausbildung mit dem Rettungsbrett und dem Stand-Up Paddle Board (SUP) für Zwecke der Wasserrettung investiert. Im Rahmen der Abendaktivitäten wie Lastertag, Grillen und Dieter Thomas Kuhn Karaokeabende konnten neue Freundschaften mit den Kameraden aus anderen Ortsgruppen in ganz Deutschland geknüpft werden. Seit dem... Mehr erfahren

  • August 2020

    Einsatz des WRZ-SHG

    Nach einem Unfall mit einem Jetski, wurde die Verunfallte Person von einem vorbeikommenden Sportboot aufgenommen. Der Transport der Person in den Rettungswagen gestaltete sich recht kompliziert und unsicher. Aus diesem Grund hat der Notarzt den WRZ SHG nachalarmiert um beim Transport zu unterstützen. Vor Ort konnten die Helfer ohne einen Einsatz des Rettungsbootes die verunfallte Person vom Boot in den Rettungswagen umlagern. Wie gewohnt verlief die Zusammenarbeit mit dem landgebundenen Rettungsdienst reibungslos und der Patient wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Mehr erfahren

    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Rettungsschwimmer im Einsatz in Schönberg/Kalifornien, Eckernförde und Burhave

    Nachdem bereits drei Wasserretter der DLRG Coppenbrügge in Eckernförde und am Weidefelder Strand tätig waren (wir berichteten), leisteten nun insgesamt acht Rettungsschwimmer aus Coppenbrügge und Salzhemmendorf in Schönberg/Kalifornien, Eckernförde und Burhave ehrenamtlichen Dienst für die Wassersicherheit. Um im Ernstfall kompetent Hilfe leisten zu können, sind die Rettungsschwimmer zusätzlich als Sanitätshelfer oder Sanitäter ausgebildet.  Vier Coppenbrügger Rettungsschwimmerinnen haben für eine Woche den Wasserrettungsdienst an der Nordsee Badelagune Burhave übernommen. Dort bewachten sie täglich von 10 bis 20 Uhr den Strand und sorgten für die Sicherheit der Badegäste. Während des Dienstes kam es zu keinem großen Einsatz, obwohl das Wetter meist sehr gut und die Lagune... Mehr erfahren

  • Juli 2020

    Einsatz des WRZ-SHG

    Am Samstagabend wurden die Kräfte des Wasserrettungszuges Schaumburg (WRZ SHG) zu einem Einsatz an der WESER alarmiert. Eine Person hat sich am Ufer der Weser verletzt. Auf dem Landweg war kein Abtransport durch den Rettungsdienst möglich, da die Unfallstelle nur sehr schwer zugänglich war. Da Unfallstelle abseits von Straßen und Wegen war, entschieden die Einsatzkräfte vor Ort die verunfallte Person zusammen mit dem Notarzt mit einem Boot zur nächsten Slipstellen zu transportieren und dort dem landgebundenen Rettungsdienst zu übergeben. An der Slipstelle in AHE wurde die Person an den Rettungsdienst übergeben und zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren alle Teileinheiten des WRZ SHG. Die Kräfte aus Bad Nenndorf konnten den Einsatz jedoch bereits... Mehr erfahren

    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Wasserrettungsdienst am Weidefelder Strand

    Im Rahmen des Zentralen Wasserrettungsdienstes der DLRG sichern wie jedes Jahr viele Ehrenamtliche die Strände an Nord- und Ostsee ab. Auch die Rettungsschwimmer der DLRG Coppenbrügge nehmen am Weidefelder Strand (bei Kappeln) am Wasserrettungsdienst teil. Auf dem ca. zwei Kilometer langen Strand, der nur über eine Wachstation verfügt, sorgen unsere Einsatzkräfte täglich von 9 bis 18 Uhr für die Sicherheit der Badegäste. Um im Ernstfall kompetent Hilfe leisten zu können, sind die Rettungsschwimmer zusätzlich als Sanitäter ausgebildet.  Die ehrenamtlichen Rettungsschwimmer haben trotz des nicht so warmen Wetters in einer Woche ca. 10 Mal Erste Hilfe geleistet und zwei Personen auf einen Stand-Up-Paddle-Board, die das Ufer nicht mehr aus eigener Kraft erreichen konnten,... Mehr erfahren

  • Juni 2020
    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Das bedeuten die Flaggen

    Rot und Gelb sind die Farben, die Badegästen, Urlaubern und Wassersportlern wichtige Hinweise über die Bewachung der Strände, Risiken und andere Rahmenbedingungen geben. Flaggen rot über gelb Eine rot-gelbe Flagge am Mast einer Wachstation zeigt ein gekennzeichnetes Badegebiet an, das von Rettungsschwimmern gesichert wird. Flaggen derselben Farbgebung können zusätzlich direkt am Strand angebracht werden und begrenzen dann das bewachte Badegebiet. Gelbe Flagge Eine zusätzlich am Mast der Wachstation gesetzte gelbe Flagge signalisiert gefährliche Bedingungen und empfiehlt ungeübten Schwimmern, Kindern und älteren Personen vom Baden abzusehen. Weht darüber hinaus ein orangener Windsack am Mast, rät die DLRG, auf die Benutzung von aufblasbaren Freizeitgeräten auf Grund des... Mehr erfahren

    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Trotz Corona im Einsatz

    Trotz Corona ist die DLRG Coppenbrügge im Einsatz und sorgt für die Sicherheit der Badegäste beim Schwimmen und Baden. Zurzeit ist eines unserer jugendlichen Mitglieder in Eckernförde an der Ostsee als ehrenamtlicher Rettungsschwimmer im Einsatz. Dort bewacht er zusammen mit anderen ehrenamtlichen Rettungsschwimmern täglich von 09:00 - 18:00 den Strand uns sorgt für die Sicherheit der Badegäste. Unser Mitglied ist dazu als Wasserretter und Sanitäter qualifiziert. Aufgrund der trüben Wetterlage verlief die bisherige Woche eher unspektakulär. Neben dem täglichen Wachdienst stehen das Kennenlernen untereinander, das Aufbauen neuer Freundschaften und die gemeinsamen Aktivitäten im Vordergrund. Im Laufe des Jahres werden noch weitere Mitglieder an die Ost- und Nordsee fahren, um ebenfalls... Mehr erfahren

  • Februar 2020
    Ortsgruppe Coppenbrügge e.V.

    Freunde schwammen um die Wette

    Spannende Rettungsschwimmwettkämpfe lieferten sich am heutigen Samstag rund 120 Schüler und Schülerinnen aus fünf DLRG Gliederungen im Coppenbrügger Hallenbad. Dabei kämpften insgesamt 25 Mannschaften in den Disziplinen Rückenschwimmstaffel, Hindernisstaffel, Freistilstaffel und Gurtretterstaffel um die Punkte. Die Gäste des jährlich ausgetragenen Wettkampfs für U13-Mannschaften kamen aus den Ortsgruppen Obernkirchen, Osterwald, Salzhemmendorf und Lauenau. Aus Coppenbrügge selbst nahmen sieben Mannschaften am Wettkampf teil. „Wir sehen die Veranstaltung als Möglichkeit für die Jüngeren, den Wettkampfcharakter kennenzulernen und so auf Wettkämpfe vorbereitet zu werden“, sagt Thomas Ende, 1. Vorsitzender der DLRG Coppenbrügge. In der Altersklasse 6 bis 8 weiblich belegte... Mehr erfahren

  • 2019

  • Dezember 2019

    Neues MZB 5000 vom DLRG Landesverband Niedersachsen erhalten

    Gestern hat Peter Breitkopf (Stv. Leiter Einsatz) gemeinsam mit Claudia Vasentin (Stv. Bezirksleiterin) und Vertretern von vier weiteren DLRG-Gliederungen in Niedersachsen einen wichtigen Termin bei der Firma RTS Rettungstechnik Stade wahrgenommen: Dort übergab DLRG-Landeseinsatzleiter Martin Witt mit Unterstützung von Katastrophenschutz-Referent Torsten Heuer fünf aus Katastrophenschutzmitteln des Landes Niedersachsen finanzierte MZB 5000, davon eines an die DLRG Bezirk Weserbergland e. V. Das Bezirksboot - jetzt noch ohne Namen - wurde von den beiden Bezirksvertretern nach Bückeburg gebracht, wo es zwar stationiert wird, aber allen Gliederungen im Bezirk zur Verfügung stehen soll. Mehr erfahren

    Absicherung der Eisfahrt des Kanu-Club Rinteln e.V.

    35 DLRG-Einsatzkräfte aus dem Bezirk Weserbergland haben gestern die alljährliche sog. "Eisfahrt" des Kanu-Clubs Rinteln e. V. abgesichert. Bei einbrechendem Tageslicht war Sammel- und Startpunkt in Hameln. Auch in diesem Jahr wurde kein Eis auf der Weser gesichtet. Die Begleitung der Kanuten erfolgte bis zum Ziel in Rinteln ohne besondere Vorkommnisse. Bootstrupps und Strömungsretter aus den örtlichen Gliederungen Bad Nenndorf, Bückeburg, Hameln, Lauenau, Rolfshagen und Stadthagen waren im Einsatz. Teilnehmer, Veranstalter und Einsatzleiter Marc Stefan Kastler waren - trotz des widrigen Wetters - mit dem Ablauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Mehr erfahren

  • November 2019

    Tauchübung bei Nacht

    Taucheinsatzführer Klaus Schneider hat an diesem Abend GUV-Tauchgänge bei Nacht organisiert, um die Einsatztaucher des Wasserrettungszuges Schaumburg auf diese Einsatzbedingungen vorzubereiten. Auch wenn bei den meisten Tauchgängen in heimischen Gewässern eine Sichtweite wie bei Nacht vorgefunden wird, so bringen Nachttauchgänge noch weitere Herausforderungen mit sich. Geübt wurde neben dem Tauchen auch die Ausleuchtung der Einsatzstelle und der Umgang mit den besonderen Gegebenheiten. Mehr erfahren

  • Oktober 2019

    Schulung für DLRG-Kraftfahrer am 2. November 2019

    Um den Umgang mit dem Einsatzmittel DLRG-Kfz und rechtliche Aspekte beim Verhalten im Straßenverkehr zu vertiefen, bietet die DLRG Bezirk Weserbergland e. V. am 2. November 2019 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr eine Kraftfahrer-Schulung in Hameln durch den stv. Leiter Einsatz Peter Breitkopf an. Anmeldeschluss ist am 27. Oktober 2019. Nähere Einzelheiten hier. Mehr erfahren

    Einsatz des WRZ-SHG

    Um 22:18 Uhr wurden die Einsatzkräfte des WRZ-SHG alarmiert. Eine Person wurde in Rinteln vermisst und im Wasser vermutet. Zum Glück wurde die Person kurz nach der Alarmierung durch die Besatzung eines Rettungswagens gefunden und der Einsatz für die restlichen Hilfskräfte abgebrochen. Mehr erfahren

  • September 2019

    Bezirksjugendrat am 27. Oktober 2019

    Vorab-Ankündigung: Der nächste Bezirksjugendrat findet am Sonntag, 27. Oktober 2019 um 11 Uhr in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg statt. Mehr erfahren

    Bootsführer-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

    In diesem Jahr hat die DLRG Bezirk Weserbergland e. V. wieder eine Ausbildung für den DLRG Bootsführerschein A (Binnen) angeboten, die inzwischen erfolgreich abgeschlossen werden konnte. Insgesamt zwei Teilnehmerinnen und zehn Teilnehmer auch aus dem Nachbarbezirk Nienburg haben sich mit dem Ausbilderteam von Klaus Schneider in etlichen Lehrgangsterminen vorbereitet und ihre Prüfung in Hameln unter der Leitung von Wilfried Hotopp vom DLRG Landesverband Niedersachsen e. V. sowohl schriftlich als auch praktisch abgelegt. Im Bezirk Weserbergland freuen sich nun die Ortsgruppen Bückeburg, Hameln, Lauenau, Rinteln und Rolfshagen über die Verstärkung. Nach den aktuellen Planungen wird es im Jahr 2020 ebenfalls einen Bootsführerschein-Vorbereitungslehrgang in Hameln inklusive dortiger... Mehr erfahren

  • Juni 2019

    Update Bezirkssternwanderung mangels Beteiligung abgesagt

    Die Bezirksjugend lädt ein zur "Sternwanderung PLUS" in und um das Waldbad Osterwald vom 5. bis 7. Juli 2019. Alles näheren Informationen entnehmt bitte der Ausschreibung. Mehr erfahren

  • Mai 2019

    Bezirksjugend lädt ein zu "Grill and Chill" am 29. Juni 2019 am Doktorsee

    Die DLRG Bezirksjugend  will mit euch am 29. Juni 2019 ab 18 Uhr (mit Open End) an der DLRG Wachstation am Doktorsee einfach mal eine Runde Grillen und Chillen. Ziel ist es, den Austausch unter den Ortsgruppen zu fördern und sich im Bezirk besser kennen zu lernen. Um Getränke und Essen kümmert sich der Bezirksjugendvorstand. Euer Job ist jetzt nur noch teilzunehmen. Für alle, die abends nicht mehr nach Hause kommen, wird ein Gruppenzelt aufgestellt. Mehr erfahren

  • März 2019

    Seminar "Gewählt - was nun?" am 5. Mai 2019 in Bückeburg

    Die Jugendversammlungen sind abgehalten und es wurden viele neue und motivierte Jugendvorstandsmitglieder gewählt. "Aber was genau sind denn jetzt meine Aufgaben?" fragen sich bestimmt einige von euch. Das und noch vieles mehr soll euch in diesem Seminar näher gebracht werden. Ziele: Aufklärung zur Arbeit im Jugendvorstand, Informationen zur Gremienarbeit, JuLeiCa Verlängerung Lehrgangsdaten: Veranstalter: Bezirksjugend Weserbergland Leitung: Pia-Marie Kipper Referenten: Lea Hohmeier Ort: Jugendfreizeitstätte Bückeburg, Jetenburger Straße 34, 31675 Bückeburg Zur Online-Anmeldung   Mehr erfahren

  • Februar 2019

    Einladung zur Bezirkstagung am 31. März 2019

    Inzwischen per E-Mail versandt wurde die Einladung zur Bezirkstagung der DLRG Bezirk Weserbergland e.V. an die Vorsitzenden der örtlichen Gliederungen. Diese werden gebeten, die Einladung mit Tagesordnung an ihre örtlichen Vertreter der Tagung weiterzuleiten. Als Tagungsstätte steht der Sportkrug Afferde zur Verfügung. Ab 9 Uhr ist die Anreise und Entgegennahme der Tagungsunterlagen vorgesehen. Der eigentliche Tagungsbeginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen bitte hier. Mehr erfahren

    Lehrschein-Weiterbildung am 9. März 2019 in Uchte

    Mit den Themen Rettungs-, Befreiungs- und Tragegriffe findet die nächste Lehrschein-Weiterbildung der DLRG Bezirk Weserbergland e. V. am 9. März 2019 in Uchte in der Zeit von 9 bis 17 Uhr statt. Unser Bezirksleiter Jörg Jennerjahn freut sich auf Eure Anmeldungen unter diesem Link: https://bez-weserbergland.dlrg.de/termine/lehrgaenge.html. Mehr erfahren

  • 2018

  • Dezember 2018

    Bezirksmeisterschaften am 20. Januar 2019 in Bad Nenndorf

    Die Bezirksjugend lädt ein zu den Bezirksentscheiden im Rettungsschwimmen 2019 und den Seniorenmeisterschaften 2019 im Hallenbad Bad Nenndorf am 20. Januar 2019. Verbindlicher Meldeschluss ist am 11. Januar 2019. Alle notwendigen Informationen entnehmt bitte der Ausschreibung. Ausschreibung Meldedatei Mehr erfahren

    Einladung zum Bezirksjugendtag am 5. Januar 2019

    Die Bezirksjugendvorsitzende Katharina Schulz lädt zum Bezirksjugendtag der DLRG Weserbergland am 5. Januar 2019 in die Mehrzweckhalle Beber-Rohrsen ein. Ab 10:30 Uhr ist die Anreise und Entgegennahme der Tagungsunterlagen geplant. Beginn der Veranstaltung ist um 11:00 Uhr, beinhaltet ein Mittagessen um 12:30 Uhr, dessen Kosten die DLRG Jugend Weserbergland übernimmt, ab 13:30 Uhr wird die Tagung bis zum Abschluss fortgesetzt. Anträge müssen bis zum 22. Dezember 2018 bei der Bezirksjugendvorsitzenden eingegangen sein. Gäste können nach vorheriger Anmeldung teilnehmen.   Mehr erfahren

  • November 2018

    Lehrgangstermine 2019 -2021

    Die Lehrgangstermine für die DLRG Gliederungen in den Bezirken Hildesheim, Nienburg und Weserbergland der DLRG LV Niedersachsen - Lehrschein-Ausbildungsregion Mitte II bis 2021 und die Terminplanung für das Jahr 2019 der Ausbildungsgemeinschaft Rolfshagen-Lauenau im Bereich Medizin findet Ihr in den nachfolgenden Anhängen: Mehr erfahren

  • Oktober 2018

    TL-Tagung und Lehrschein-Weiterbildung am 11. November 2018

    Am 11. November 2018 findet von 9:00 bis 17:00 Uhr eine TL Tagung / Lehrscheinweiterbildung der DLRG Bezirk Weserbergland im DLRG Jugend- und Schulungsheim Hameln statt: 09:00 – 11:00 Anreise / Neuigkeiten aus dem Bereich Einsatz 11:00 – 12:00 Schwimm- / Rettungsschwimmabzeichen der DLRG, Beurkundungen 12:00 – 13:00 Mittagspause 13:00 – 14:00 Schnorcheltauchen in der DLRG 14:00 – 15:00 Schwimmen für Erwachsene 15:00 – 16:30 HLW 16:30 – 17:00 Abschluss Anmeldeschluss ist am 5. November 2018. Informationen und Anmeldungen unter dem Menüpunkt Termine / Lehrgänge oder hier.     Mehr erfahren

    Wettkampfrichter-Seminar am 13. Januar 2019 in Bückeburg

    Ohne sie geht bei einem Wettkampf gar nichts! Der Bedarf an Wettkampfrichtern ist erfahrungsgemäß jederzeit groß. Die Bezirksjugend bietet deshalb wieder eine Wettkampfrichter-Ausbildung an: Die Veranstaltung wird als geteiltes Seminar, theoretische Ausbildung am 13.01.2019 und als Wettkampfrichterpraxis im Rahmen der Bezirksentscheide am 20.01.2019 durchgeführt. Ausgeschrieben werden: Kampfrichter-Stufe F1 Zeitnehmer / Wenderichter / Zielrichter Voraussetzungen zur Teilnahme: Mindestalter 16 Jahre, Vorkenntnisse über die Wettkampfdisziplinen sind wünschenswert, aber nicht Pflicht! Teilnehmer, die am Veranstaltungstag das Mindestalter nicht erreicht haben, sind zur Prüfung nicht zugelassen. Die theoretische Ausbildung findet am Sonntag, den 13.01.2019, ab 9:00 Uhr in der... Mehr erfahren

    Bezirkskohlwanderung am 17. November 2018

    Die DLRG Ortsgruppe Rinteln e. V. lädt in diesem Jahr zur Bezirkskohlwanderung ein: Es wird gemütlich vom Parkplatz des Vereinsheims des Tennisvereins „Rot-Weiß Rinteln“ in der Waldkaterallee losgewandert und dorthin auch wieder zurückgekehrt. In der Gaststätte des Vereinsheims wird im Anschluss an die Wanderung mit leckerem Grünkohl gestärkt. Es ist natürlich auch möglich, nur zum Essen dazuzustoßen. Zur Planung des Grünkohlessens ist eine verbindliche Anmeldung unumgänglich. Rückmeldungen bitte bis zum 9. November 2018. Hier die wichtigsten Daten auf einem Blick: Treffpunkt: vor dem Vereinsheim des "TV Rot-Weiß Rinteln", Waldkaterallee 26, 31737 Rinteln Datum: Samstag, 17.11.2018 Beginn: 14:00 Uhr Ende der Wanderung: ca. 17:00 Uhr Kostenbeitrag: keiner (Die Kosten für Essen... Mehr erfahren

    Bezirksjugendrat am Sonntag, 14. Oktober 2018 um 11 Uhr

    Rechtzeitig vorher hat die Bezirksjugendvorsitzende Katharina Schulz per E-Mail herzlich zum zweiten ordentlichen Bezirksjugendrat 2018 am 14.10.2018 um 11:00 Uhr eingeladen. Die Tagung wird in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg e.V. - Birkenallee 3 in 31675 Bückeburg - stattfinden. Angefügt war ein aktueller Vorschlag zur Tagesordnung. Weitere Unterlagen werden beim Bezirksjugendrat zur Verfügung gestellt. Die Jugendvorsitzenden wurden wie üblich gebeten, die Einladung an ihre Delegierten weiterzuleiten. Alle Teilnehmenden der Veranstaltung, aber auch alle, die nicht teilnehmen können, sollen sich bitte per E-Mail oder SMS/WhatsApp bei Katharina Schulz bis spätestens zum 10.10.2018 abmelden. Stimmberechtigt ist der/die Ortsjugendvorsitzende/r oder ein/e... Mehr erfahren

  • August 2018

    50-Jahr-Feier der DLRG Ortsgruppe Haddessen e.V. am 1./2. September 2018

    Die DLRG Ortsgruppe Haddessen feiert am Wochenende 1./2. September 2018 ihr 50-jähriges Bestehen im Süntelbad Haddessen: am Samstag mit Live-Musik ab 21 Uhr und Nachtschwimmen bis Mitternacht. Am Sonntag startet das Programm ab 13 Uhr mit Vorführungen, Festakt, Abschwimmen, musikalischen Darbietungen und Schlauchboot- und Kanufahrten. Mehr erfahren

  • Juli 2018

    Torben-Kessler-Olympiade in Osterwald am 18. August 2018

    Die Torben-Kessler-Olympiade geht in die dritte Runde und ihr seid herzlich dazu eingeladen bei Spiel und Spaß den Tag im und am Wasser in Osterwald zu verbringen. Am 18.08.2018 geht es um 14:00 Uhr im Waldbad Osterwald los. Doch was ist die Torben-Kessler-Olympiade? Nur so viel, Ihr werdet ins Schwitzen kommen, nass werden und Euren Spaß haben. Bei der Torben-Kessler-Olympiade geht es um Spiel und Spaß an Land sowie auch im Wasser. Als Gewinn erwarten Euch unter anderem Getränkekarten für das anschließende Sommerfest im Waldbad Osterwald. Teilnehmen könnt Ihr mit einer Mannschaft mit mindestens 4 - 6 Teilnehmern. Die Spiele sind in zwei Altersgruppen aufgeteilt: Kinder 6 - 14 Jahre und Erwachsene ab 14 Jahre. Meldet euch bis zum 11.08.2018 bei uns unter... Mehr erfahren

  • Juni 2018

    DLRG Coppenbrügge feiert am 18. August 2018 60-jähriges Jubiläum

    1958 – 2018, das sind 60 Jahre DLRG Coppenbrügge und 60 Jahre Freibad Coppenbrügge. Dazu hat die DLRG Coppenbrügge ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. Ein ganz besonderes Highlight wird von 9 – ca. 12 Uhr die Fitnass-Tour sein. Bei dem Spaßwettkampf geht es darum, in Vierer-Teams (mit bis zu 8 Teilnehmern) gemeinsam einen „Aqua-Track“ auf dem Wasser zu überwinden und in mehreren Runden möglichst viele Punkte in Form von kleinen Badeenten zu sammeln. Den besten Teams winken Eintrittsgutscheine für das Freibad Coppenbrügge im Wert von 150, 100 und 50 Euro. Teilnehmen können Vierer-Teams aus Vereinen, Verbänden, Organisationen, Firmen, Freundesgruppen und Familien mit Kindern ab acht Jahren. Alle Teilnehmer müssen sicher schwimmen können und sollten Spaß daran haben, sich auf... Mehr erfahren

    Bäderinitiative nimmt beim 11. Treffen Freibad Beber-Rohrsen in Augenschein

    Neun Teilnehmer konnte Herm Henkel im Namen des Bezirksvorstandes am 27. Mai 2018 im Freibad Beber-Rohrsen begrüßen. Als besonderen Gast begrüßte er zudem Nicola Dubacher, PR-Referentin im DLRG Landesverband, sowie als Gastgeber zum einen Bettina Groer-Wilkening als 1. Vorsitzende der Freibadfreunde Beber-Rohrsen und zum anderen Dirk Imhoff als 1. Vorsitzenden der DLRG Ortsgruppe Beber-Rohrsen-Bad Münder. Nach einem Rundgang durch das Bad berichteten die Teilnehmer der Ortsgruppen und Bäderinitiativen über die Situation in ihren Bädern. Übereinstimmend wurde festgestellt, dass die Besucherzahlen zurückgegangen sind, weil das Jahr 2017 total verregnet war und dass sich jedes Bad bemüht, durch wöchentliche oder saisonale Angebote und Veranstaltungen den Betrieb attraktiver zu... Mehr erfahren

  • Mai 2018

    80-Jahr-Feier Freibad Fischertal am 26. Mai 2018

    Die DLRG Ortsgruppe Bakede lädt ein zur 80-Jahr-Feier des Freibades Fischertal am 26. Mai 2018 ab 14 Uhr. Die Saisoneröffnung findet am darauffolgenden Tag ab 14 Uhr statt. Mehr erfahren

    DLRG Colour Weekend als Bezirksjugendtreffen

    Teilnehmen können alle DLRG-Mitglieder ab sechs Jahre aus dem Bezirk Weserbergland und DLRG-Mitglieder aus Ortsgruppen außerhalb des Bezirks, die vom Veranstalter (DLRG Bezirksjugend Weserbergland) oder dem Ausrichter (DLRG OG Lauenau) eingeladen werden. Anmeldeschluss ist am 1. Juni 2018. Alle weiteren Informationen findet Ihr in der Ausschreibung. Mehr erfahren

    17. Pro-Cent-Schwimmen für den guten Zweck

    “Schwimm oder aquajogge, so weit Du kannst. Für einen guten Zweck!” Das ist das Motto des Pro-Cent-Schwimmens, das am Samstag, den 02. Juni von 10 bis 18 Uhr im beheizten Freibad in Coppenbrügge stattfindet. Dabei können Kinder und Erwachsene pro Bahn, die sie schwimmend oder im Wasser joggend zurücklegen, ihren Beitrag für einen guten Zweck leisten. Egal, ob alt oder jung, ob fit oder unfit - jeder kann beim Pro-Cent-Schwimmen seinen Teil dazu beitragen, Geld zu erschwimmen. Entweder im 23°C warmen Schwimmerbecken oder auf dem 50 Meter-Aquajogging-Rundkurs im 28°C warmen Nichtschwimmerbecken können pro Runde 25 Cent erschwommen werden. Dabei sind beliebige Wechsel zwischen den Strecken sowie Pausen jederzeit möglich. Zum Schluss bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und zusätzlich... Mehr erfahren

  • März 2018

    Einsatz für den Wasserrettungszug Schaumburg (WRZ SHG)

    Es handelte es sich aber nicht um einen Menschen der ins Eis eingebrochen war, sondern um einen Hund der versucht hatte einen Teich mit einer leichten Eisdecke zu überqueren.  Unter dem Gewicht des Tieres brach das Eis ein und der Hund schaffte es nicht mehr aus eigener Kraft heraus. Die besorgten Besitzer riefen daraufhin den Notruf. Die Leitstelle in Stadthagen alamierte daraufhin den WRZ SHG und diverse Einheiten der Feuerwehr.  Das Tier konnte durch den Einsatz einer Drehleiter gerettet werden. Dieser Einsatz zeigt, dass die Gefahr auf dem Eis nicht nur für Menschen, sondern auch für Tiere besteht. Mehr erfahren

    Wasserrettungszug übt Eisrettung

    Das frostige Wetter des letzten Wochenendes nutzten die Helferinnen und Helfer des DLRG Wasserrettungszuges Schaumburg für eine Eisrettungsübung auf dem teilweise zugefrorenen Doktorsee in Rinteln. Der See zeigte dabei wie tückisch das Eis sein kann. So war die Badezone mit einer durchaus tragfähigen Eisdecke bedeckt aber nur wenige Meter weiter zeigte der See  nur dünnes Eis oder sogar offene Stellen.  Ein mit Trockentauchanzug gegen die eisige Kälte geschützter Helfer stieg dabei an der Kannte der Eisfläche in das Wasser. So konnte unter realistischen Bedingungen der Eisretter, der bei der DLRG Ortsgruppe Bad Nenndorf stationiert ist, zum Einsatz gebracht werden. Bei diesem speziellen Gerät handelt es sich um eine Kombination aus Schlauchboot und Schlitten, welches in kürzester... Mehr erfahren

  • Februar 2018

    Lehrschein-Weiterbildung am 10. März 2018 in Bückeburg

    Am 10. März 2018 findet in der Zeit von 9 bis 17 Uhr eine Lehrschein-Weiterbildung des Bezirks in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg statt. Zur Online-Anmeldung geht es hier. Anmeldeschluss ist am 4. März 2018. Mehr erfahren

    Vorbereitungslehrgang für angehende Einsatztaucher

    Der Wasserrettungszug Schaumburg plant einen Vorbereitungslehrgang für angehende Einsatztaucher 1 im Frühjahr / Sommer 2018 durchzuführen. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Helferinnen und Helfer, die in den Wasserrettungszügen Schaumburg und Nienburg aktiv sind, und die bereits die Gerätetauchscheinprüfung (PO Tauchen 614) oder eine äquivalente Tauchausbildung absolviert haben. Darüber hinaus sind Helferinnen und Helfer mit entsprechenden Voraussetzungen aus allen örtlichen Gliederungen der DLRG Bezirk Weserbergland eingeladen, sich zu beteiligen. Weitere Informationen sowie eine Auflistung der geplanten Termine für theoretischen Unterricht und Tauchübungen nach DGUV-Richtlinien findet Ihr in der Ausschreibung. Anmeldeschluss ist am 20. Februar 2018. Anmeldungen... Mehr erfahren

    Einsatz des Wasserrettungszuges

    Nachts um 3:02 Uhr ertönten die Meldeempfänger der Einsatzkräfte des Wasserrettungszuges des Landkreises Schaumburg. Neben Polizei, Feuerwehr und landgebundenem Rettungsdienst wurde auch unser Wasserrettungszug alarmiert. Trotz der Uhrzeit fuhren die ersten Kräfte bereits sechs Minuten nach der Alarmierung los. Bereits auf der Anfahrt konnte der Einsatz um 3:21 Uhr für die Kräfte der DLRG abgebrochen werden. Die Person befand sich nicht im Wasser, sondern in der Uferböschung und konnte dort vom Rettungsdienst aufgenommen und mit Schürfwunden und einer Unterkühlung ins Krankenhaus gebracht werden. Mehr erfahren

  • Januar 2018

    Ausschreibung für die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen

    Vom 22. bis 25. März 2018 finden in Nienburg die Landesmeisterschaften im Rettungsschwimmen, die Seniorenmeisterschaften und zeitgleich das Landesjugendtreffen statt. Die Ausschreibung der DLRG Bezirksjugend Weserbergland ist bereits an die Zuständigen der örtlichen Gliederungen per E-Mail versandt worden. Der Meldeschluss der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist am 25. Februar 2018. Die Zulassung erfolgt am 3. März 2018. Ausschreibung Meldedatei Mehr erfahren

    Ausbildungstermine im Bereich Medizin

    Die Termine der Ausbildungsgemeinschaft Rolfshagen/Lauenau im Bereich Medizin findet Ihr hier. Freigegeben sind die Kurse für alle örtlichen Gliederungen im Bezirk Weserbergland - auf Nachfrage auch für Ortsgruppen im Bezirk Hildesheim. Mehr erfahren

    Ergebnisse der Bezirksentscheide im Rettungsschwimmen

    Am 20. Januar 2018 haben im Rintelner Hallenbad die Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen der DLRG Bezirk Weserbergland stattgefunden. Hier die Ergebnisse: Protokoll der Einzelschwimmwettkämpfe Protokoll der Mannschaftswertungen Bildergalerie Mehr erfahren

  • 2017

  • Dezember 2017

    Bezirksentscheide im Rettungsschwimmen 2018 und Seniorenmeisterschaft 2018

    Die Bezirksmeisterschaften 2018 finden am 20. Januar 2018 im Hallenbad Rinteln statt. Einlass ist um 9:00 Uhr. Der Wettkampf beginnt um 10:00 Uhr mit den Einzelentscheiden, die bis ca. 13:30 Uhr andauern, und endet mit den Mannschaftsentscheiden um ca. 17:30 Uhr. Die Ausschreibung mit der Meldedatei wurden bereits per E-Mail an die Gliederungen versandt. Ausschreibung Meldedatei Mehr erfahren

    Bezirkskohlwanderung auf historischen Bergbaupfaden durch den herrlichen Osterwald

    Die diesjährige Bezirkskohlwanderung führte uns am 18. November 2017 auf die Höhen des Osterwaldes. Der Ausrichter war die DLRG Ortsgruppe Osterwald und mit Wolfgang Döbler, 2. Vorsitzender der dortigen Ortsgruppe, hatten wir einen äußerst fachkundigen Wanderführer. Nach dem Treffen an der Sennhütte ging es auf historischen Pfaden zum „Fast“, mit 419 m der höchste Punkt des Osterwaldes. Unterwegs erkundeten wir unter Wolfgangs Anleitung alte, zum Teil zugewachsene Sandsteinbrüche, den „Silbersee“, die ehemaligen Tongruben, eine Holzlagerversuchsanlage und durchstreiften herrliche Blaubeergebiete. Auf dem „Fast “ angekommen, erwartete uns eine Teestation mit Angeboten vom Feinsten: Punsch, Tee, Kekse, Lebkuchen. Da blieben keine Wünsche offen. Der einsetzende Regen, der in... Mehr erfahren

    Absicherung der Eisfahrt 2017

    Die 540 Teilnehmer der Eisfahrt wurden von 40 Einsatzkräften aus dem Bezirk Weserbergland begleitet. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und leichtem Schneefall sicherten die Einsatzkräfte um Einsatzleiter Marc Stefan Kastler die Strecke von Hameln bis Rinteln mit 4 Booten und 8 Fahrzeugen ab. Kastler dankt den eingesetzten Kräften für den Einsatz unter erschwerten Bedingungen und den Kräften des WRZ SHG für die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr. Klaus Schneider schliesst sich als Leiter Einsatz des Bezirkes den Worten an und wünscht allen Kräften ein schönes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Mehr erfahren

    Übung der Taucher

    Damit die Taucher des Wasserrettungszugs Schaumburg bei jedem Wetter Hilfe leisten können, wir auch bei Schnee und kalten Temperaturen geübt. Bei solchen Witterungsverhältnissen machen sich die in diesem Jahr beschafften Trockentauchanzüge bezahlt. Mehr erfahren

  • November 2017

    Einladung zur Bezirkskohlwanderung am 18. November 2017

    Der Vorstand der DLRG Ortsgruppe Osterwald e. V. lädt zur diesjährigen Kohlwanderung durch den schönen Osterwald ein: Am Samstag, 18. November 2017 ist das Treffen um 13 Uhr auf dem Parkplatz der Sennhütte im Osterwald. Von dort aus geht es unter fachkundiger Leitung entlang einiger markanter Punkte durch den Osterwald zurück zur Sennhütte, wo dann bei Grünkohl und Getränken noch einige gemütliche Stunden verbracht werden können. Festes, geeignetes Schuhwerk ist erforderlich! Der Unkostenbeitrag für das Essen beträgt 13,80 Euro pro Person. Gereicht wird der Grünkohl als Tellergericht mit Grünkohl und Kartoffeln "satt". Wer stattdessen etwas anderes essen möchte, sollte dies bitte auf der Speisekarte unter Stuckis Sennhütte auswählen und bei der Anmeldung mit Namen angeben. Unter dem... Mehr erfahren

  • Oktober 2017

    TL-Tagung/Lehrschein-Weiterbildung am 12. November 2017

    Die TL-Tagung/Lehrscheinweiterbildung am 12. November 2017 findet in der Zeit von 9:00 bis 17:00 Uhr im Hamelner DLRG Jugend- und Schulungsheim statt. Als Themen haben die Referenten (Bezirksleiter Jörg Jennerjahn/Leiter Einsatz Klaus Schneider) Neuigkeiten aus dem Bereich Einsatz, sicheres Schwimmen, die neue Prüfungsordnung, die Beurkundung von Schwimm- und Rettungsschwimmabzeichen sowie die HLW vorgesehen. Anmeldungen sind bis zum 6. November 2017 unter dem Menüpunkt Termine / Lehrgänge möglich. Mehr erfahren

    Bezirksjugend-Herbstrat am 19. November 2017

    Der zweite ordentliche Bezirksjugendrat dieses Jahres findet am 19. November 2017 um 11:00 Uhr im Vereinsheim der DLRG Ortsgruppe Osterwald – Salzburger Straße 1, 31020 Salzhemmendorf - statt. Neben Berichten der Mitglieder des Bezirksjugendvorstandes und Berichte aus den Ortsgruppen wird es auch eine Vorschau zu den kommenden Terminen geben. Die Einladung sowie die Tagesordnung sind bereits per E-Mail an die Jugendvorsitzenden mit der Bitte, diese an die Delegierten ihrer örtlichen Gliederung weiterzuleiten, gesandt worden. Einladung Tagesordnung Mehr erfahren

    Sanitätslehrgang A in Coppenbrügge im März 2018

    Für alle, die sich zum Sanitätshelfer ausbilden lassen wollen, bietet die DLRG Coppenbrügge am 3., 4. und 10. März 2018 einen SAN-A-Lehrgang an. Meldeschluss ist am 1. März 2018. Alle erforderlichen Informationen entnehmt bitte der Ausschreibung. Mehr erfahren

    Vorstellung der Strömungsretter

    Auf dem Programm stand neben einer Einführung in die Aufgaben, Arbeitsweisen und Ausbildungsmodule die Vorführung der Ausrüstung und die Demonstration einer Flachseilbrücke. Die Strömungsretter aus der OG Rolfshagen haben sich zwei Stunden lang präsentiert und den Fragen der interessierten Kameraden und Kameradinen gestellt. Zugführer Marc Stefan Kastler bedankte sich bei Richard Bischof und seinem Team für die gelungene und sehr informative Veranstaltung.  Mehr erfahren

    Lehrgangsausschreibung 2018 - 2019

    Die Lehrgangsausschreibung 2018 - 2019 der Lehrschein-Ausbildungsregion Mitte 2 des LV Niedersachsen für die Lehrscheinausbildung Schwimmen / Rettungsschwimmen / Erste Hilfe und Wasserrettungsdienst Ausbilder Weiterbildung ist bereits an alle Gliederungen in den Bezirken Hildesheim, Nienburg und Weserbergland per E-Mail versandt worden. Bitte verwendet den Anmeldebogen, der als letzte Seite der Lehrgangsausschreibung angefügt ist. Ausschreibung zu den Lehrgängen vom 13. Januar 2018 bis 30. September 2019 Mehr erfahren

  • September 2017

    Freundschaftswettkampf der DLRG Coppenbrügge e. V.

    Die DLRG Coppenbrügge veranstaltet am Sonntag, 5. November 2017 ab 12:30 Uhr für Schüler- und Schülerinnen-Mannschaften einen Freundschaftswettkampf. Meldeschluss ist am 29. Oktober 2017. Alle notwendigen Informationen findet Ihr hier. Mehr erfahren

    Wasserballturnier der Ortsgruppe Osterwald e. V.

    Die DLRG Jugend Osterwald lädt zum Wasserballturnier am 14. Oktober 2017 ab 10 Uhr in die Schwimmhalle Salzhemmendorf ein. Gespielt wird in Teams aus mindestens fünf Personen. Anmeldeschluss ist am 7. Oktober 2017. Bei Fragen wendet Euch an den Osterwalder Jugendvorsitzenden René Strehlow. Alle notwendigen Informationen findet Ihr in der Einladung.   Mehr erfahren

  • Juni 2017

    Ortsgruppe Osterwald lädt zum Volleyballturnier am 19. August 2017

    Am 19. August 2017 ist es wieder so weit: Die DLRG Ortsgruppe Osterwald feiert ihr Waldbadfest. Dazu lädt die DLRG Jugend Osterwald zum 2. Volleyballturnier ein, das in der Zeit von 14 bis 18 Uhr stattfindet. Teilnehmen dürfen alle Schwimmer ab 12 Jahren. Eine Mannschaft besteht aus 6 bis 8 Personen. Anmeldeschluss ist nach den Sommerferien, am Samstag, 12. August 2017 Euer Ansprechpartner ist der Osterwalder Jugendvorsitzende René Strehlow, den Ihr per E-Mail-Adresse jugend@osterwald.dlrg.de erreicht. Ausschreibung   Mehr erfahren

    Felgenfest im Wesertal abgesichert

    Auch in diesem Jahr war die DLRG Bezirk Weserbergland beauftragt worden, die Weser wasserseitig abzusichern. Mit zwei Bootstrupps wurde die Schwimmschnellbrücke in Großenwieden den ganzen Tag lang von jeder Seite aus bewacht. Der Bootstrupp der OG Hessisch Oldendorf war mit den Bootsführern Marcus Neitzert und Charlie Wichmann besetzt. Aus der Ortsgruppe Hameln war der Bootstrupp mit den Bootsführern Norbert Meyer und Morten Funke sowie weiteren Bootsgasten besetzt. Auch der Teich auf dem Gelände der Stadtwerke Hameln wurde von Kameraden der OG Hameln beaufsichtigt. Nennenswerte Vorkommnisse besonderer Art waren an diesem Tag nicht zu verzeichnen. Mehr erfahren

    Spiele-Seminar am 6. August 2017

    Direkt nach den Sommerferien findet in der DLRG Ausbildungs- und Trainingsstätte der DRLG Bückeburg ein Spieleseminar statt: Ein stürmischer und verregneter Tag wird vorhergesagt und ihr habt mit euren Kids eine Wanderung geplant? Was nun? Wir geben euch Tipps und Tricks an die Hand, wie ihr mit euren Kids trotzdem einen spaßigen Nachmittag verbringen könnt. Meldeschluss ist der 23. Juli 2017. Die Kosten betragen pro Person 7,50 Euro. Ausschreibung Anmeldevordruck Flyer Mehr erfahren

    Einladung zur Bezirkssternwanderung am 2. September 2017

    In diesem Jahr lädt der Jugendvorstand der Ortsgruppe Bad Münder-Beber-Rohrsen zur Bezirkssternwanderung ein. Die geplante Veranstaltung wurde den Jugendvorsitzenden und Delegierten bereits auf dem Bezirksjugendrat am 28. Mai 2017 persönlich vorgestellt und ordentlich Werbung gemacht. Der Abschluss findet im Freibad Beber-Rohrsen statt, so dass unbedingt Schwimmzeug mitzubringen ist. Meldeschluss ist am 19. August 2017. Alle näheren Einzelheiten findet Ihr hier: Einladung Mehr erfahren

    Bezirksjugendrat wieder sehr gut besucht

    Am 28. Mai 2017 ab 14 Uhr fand in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg der 1. ordentliche Bezirksjugendrat 2017 statt. Wie bereits auf der Herbstveranstaltung geschehen, konnte unsere Bezirksjugendvorsitzende Katharina Schulz wieder viele Teilnehmer begrüßen. Neben den Jugendvorsitzenden mit den Delegierten aus elf örtlichen Gliederungen nahmen Philipp di Leo vom Landesverband, Claudia Vasentin und Marcus Neitzert vom Bezirksvorstand ebenfalls teil. Als Hausherr der DLRG Bückeburg begrüßte Daniel Mohr die Anwesenden. Einstimmig wurde Diandra Rother in den Bezirksjugendvorstand nachgewählt und ist künftig für das Ressort Politik zuständig. Als wesentlichen Beschluss, der inhaltlich nachgefragt und diskutiert wurde, ist der Antrag der DLRG Bückeburg zu nennen, der... Mehr erfahren

  • Mai 2017

    Pro-Cent-Schwimmen im Freibad Coppenbrügge am 10. Juni 2017

    "Schwimm oder aquajogge, so weit Du kannst. Für einen guten Zweck!" Das ist das Motto des Pro-Cent-Schwimmens, das am Samstag, den 10. Juni 2017 von 10 bis 18 Uhr im beheizten Freibad in Coppenbrügge stattfindet. Dabei können Kinder und Erwachsene pro Bahn, die sie schwimmend oder im Wasser joggend zurücklegen, ihren Beitrag für einen guten Zweck leisten. Egal, ob alt oder jung, ob fit oder unfit - jeder kann beim Pro-Cent-Schwimmen seinen Teil dazu beitragen, Geld zu erschwimmen. Entweder im 23°C warmen Schwimmerbecken oder auf dem 50 Meter-Aquajogging-Rundkurs im 28°C warmen Nichtschwimmerbecken können pro Runde 25 Cent erschwommen werden. Dabei sind beliebige Wechsel zwischen den Strecken sowie Pausen jederzeit möglich. Zum Schluss bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und... Mehr erfahren

    Color Weekend im Mineralbad Lauenau am 17./18. Juni 2017

    Der Jugendvorstand der DLRG Ortsgruppe Lauenau lädt ein zu einem Wochenende mit vielen Farben und Aktionen sowie Zeit zum Kennenlernen. Das Wochenende inklusive Übernachtung im Freibad und Zeltdisco steht ganz unter dem Motto der Zusammenarbeit. Unter anderem ist eine Rally, Nachtschwimmen und ein Raufball- und Holiballturnier geplant. Teilnehmen können alle Kinder ab sechs Jahren, die mindestens das Seepferdchen haben. Die Kosten für das Wochenende betragen 20 Euro. Anmeldeschluss ist am 1. Juni 2017. Einladung Mehr erfahren

  • April 2017

    Landesmeisterschaften und Landesjugendtreffen in Nordhorn

    Mit dem Thema "Weltraum der Unendlichkeit entgegen" wurde vier Tage durch das Programm des Landesjugendtreffens und der Landesmeisterschaften in Nordhorn geführt. Unsere Delegationsleitung - Pia Marie Kipper und Christian Glensk - ist sich einig, dass es allen großen Spaß gemacht hat und alle zusammen tolle Tage hatten. Es wurden folgende Platzierungen (über Platz 5) belegt: 1. Platz AK 55 w - Ute Laser - Stadthagen 2. Platz AK 12 w - Leni Annalie Dylinger - Coppenbrügge 2. Platz AK 13/14 m - Bückeburg 2. Platz AK 35 w - Friederike Bock - Lauenau 2. Platz AK 240 m - Lauenau 3. Platz AK 13/14  - Colin Blume - Bückeburg 3. Platz AK 30 m - Ahmad Agha - Stadthagen 3. Platz AK 60 m - Joachim Grzyb - Lauenau 3. Platz AK 170 w - Bückeburg 4. Platz AK 13/14 w -... Mehr erfahren

  • März 2017

    10. Treffen der AG Bäderinitiative am 28. Mai 2017

    Unser stv. Bezirksleiter Herm Henkel lädt zum 10. Treffen der AG Bäderinitiative in das Erlebnisbad Pyrmonter Welle ein. Am Sonntag, 28. Mai 2017 in der Zeit von 9 bis 14 Uhr wird uns zunächst Marc Pletat (stv. Schwimmbadleiter und TL der DLRG OG Bad Pyrmont) durch das Bad führen. Danach wird Frau Pukall (Leader Regionalmanagement Westliches Weserbergland) über "Fördermöglichkeiten der öffentlichen Einrichtungen" sprechen und Herr Hein (Architekt, Präsident des Niedersächsischen Schwimmverbandes) über "Energie- und Kostenreduzierung durch Einbau von Blockheizkraftwerk und durch Einbau von Elektrovoltaik". Für Verpflegung wird gesorgt. Anmeldungen bitte bis zum 14. Mai 2017 an Herm Henkel per E-Mail (herm.henkel@bez-weserbergland.dlrg.de) oder telefonisch (0171... Mehr erfahren

    Ankündigung Bezirksjugendrat am 28. Mai 2017

    Bezirksjugend Weserbergland aufgepasst: Unser Bezirksjugendrat in diesem Frühjahr wird am Sonntag, 28. Mai 2017 um 14 Uhr in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg stattfinden. Eine Einladung mit Tagesordnung werdet Ihr noch per E-Mail erhalten. Update: Einladung mit Tagesordnung Mehr erfahren

    Bezirksrat am 2. April 2017 in Bückeburg

    Bezirksleiter Jörg Jennerjahn hat gestern die Einladung zum diesjährigen Bezirksrat per E-Mail versandt - verbunden mit der Bitte, diese an die Delegierten in den Gliederungen weiterzuleiten. Der Bezirksrat beginnt am 2. April 2017 ab 14:30 Uhr in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg mit der Anreise und Entgegennahme der Tagungsunterlagen. Antragsschluss für allgemeine Anträge ist am 18. März 2017, Posteingang beim Bezirksleiter. Einladung Mehr erfahren

  • Februar 2017

    Lehrschein-Weiterbildung am 11. März 2017 in Bückeburg

    Am 11. März 2017 findet in der Zeit von 9 bis 17 Uhr die angekündigte Lehrschein-Weiterbildung in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg statt. Referent wird unser Bezirksleiter Jörg Jennerjahn sein und zu den Themen Neuigkeiten aus der Prüfungsordnung Beurkundung von Leistungen Trainingslehre Vermittlung von Theorie-Inhalten bei der Rettungsschwimmausbildung HLW informieren, so dass Lehrschein-Inhaber eine Weiterbildung im Umfang von 7,5 Unterrichtseinheiten erhalten. Für diese Veranstaltung ist erstmals die Online-Anmeldung möglich, die Ihr bitte unbedingt nutzen solltet. Informationen findet Ihr unter Termine / Lehrgänge oder über diesen Link. Meldeschluss ist der 6. März 2017. Mehr erfahren

    Lehrschein-Weiterbildung am 5. März 2017

    Zum Thema "Unterstützung der DLRG-Ausbildungen und Prüfungen durch Datenverarbeitungsprogramme der DLRG" bietet der DLRG Bezirk Hildesheim am Sonntag, 5. März 2017 in der Ausbildungszentrale des Bezirks (Münchewiese 93 in Hildesheim) eine ganztägige Lehrschein-Weiterbildung an. Meldeschluss ist am 27. Februar 2017 bei Hartwig Czach. Weitere Informationen entnehmt bitte der Ausschreibung. Verbindliche Anmeldung Mehr erfahren

    Die DLRG trauert um ihren Präsidenten

    Wir verlieren unseren Präsidenten: Im Alter von 66 Jahren verstarb unser Kamerad und langjähriger Präsident Hans-Hubert Hatje. Nach schwerer Krankheit schlief der DLRG-Chef am Donnerstag (2. Februar) in Hamburg ein. Mit großem persönlichen Einsatz, der weit über das übliche Maß hinausging, führte Hans-Hubert Hatje als Präsident und Vizepräsident das Präsidium sowie den Landesverband Schleswig-Holstein. Über 50 Jahre Mitgliedschaft in der DLRG prägten das Leben des Holsteiners. Sein erstes Präsidialamt übernahm er bereits 1986 im Landesverband Schleswig-Holstein – als Vizepräsident. Bereits 1989 übernahm er den Posten als Präsident der Holsteiner. Bis 2010 führte er den Landesverband. Auf Bundesebene der Lebensretter rückte Hatje 2009 als Vizepräsident ins Präsidium. In unserem... Mehr erfahren

  • Januar 2017

    Bezirksmeisterschaften in Bad Nenndorf durchgeführt

    Die DLRG Jugend im Bezirk Weserbergland hat einen ganzen Samstag lang das Hallenbad in Bad Nenndorf bevölkert. Dort fanden die diesjährigen Bezirksmeisterschaften im Rettungsschwimmen statt. Hier die Ergebnisse: Protokoll der Einzelwettkämpfe, Protokoll der Mannschaftswettkämpfe. Bildergalerie Ausschreibung Landesmeisterschaften 2017 Meldedatei Landesmeisterschaften 2017 Bitte beachtet den Meldeschluss der Teilnehmer bis zum 24. Februar 2017. Mehr erfahren

    Absicherung 17. Obernkirchener Eiswette im Sonnenbrinkbad

    Wir werden in der Zeit von ca. 14:00 bis 17:30 Uhr die Veranstaltung absichern und damit den Trägerverein des Bades unterstützen: Um 15 Uhr werden wieder prominente Persönlichkeiten aus dem Schaumburger Land den Gang über das Eis wagen. Der Förderverein Sonnenbrinkbad Obernkirchen e.V. wettet, dass an diesem Tag das Schwimmbecken im Sonnenbrinkbad zugefroren ist, und zu Fuß - ohne durch das Eis zu brechen - überquert werden kann. Der Erlös der Eiswette kommt der Sanierung der Damenduschen und -toilettenanlage zugute. Der Trägerverein des Sonnenbrinkbades in Obernkirchen freut sich über jeden Wassersportler, der als Gast an der Veranstaltung teilnimmt. Weitere Informationen hier: http://sonnenbrinkbad.de/eiswette2017 Mehr erfahren

  • 2016

  • Dezember 2016

    Bezirkentscheide im Rettungsschwimmen und Seniorenmeisterschaften 2017

    Die Ausschreibung für die Bezirksentscheide und der Seniorenmeisterschaften sind bereits von der DLRG Jugend Weserbergland an die Verantwortlichen der örtlichen Gliederungen gemailt worden. Die Veranstaltung findet am Samstag, 21. Januar 2017 in der Zeit von 9:00 bis ca. 17:30 Uhr statt. Austragungsort wird dieses Mal das Hallenbad Bad Nenndorf sein. Verbindlicher Meldeschluss für die Wettkämpfe ist der 7. Januar 2017 mit Übersendung der Meldedatei an die Stv. Bezirksjugendvorsitzende Pia Marie Kipper, E-Mail-Adresse internet@bueckeburg.dlrg.de. Die Bezirksmeisterschaften gelten als Voraussetzung für die Teilnahme an den Landesmeisterschaften vom 20. bis 23. April 2017 in Nordhorn. Meldeschluss dafür ist der 21. Februar 2017.     Mehr erfahren

  • November 2016

    Eisfahrt zwischen Hameln und Rinteln verlief ohne Zwischenfälle

    Die DLRG Bezirk Weserbergland hat wie in den vorherigen Jahren den Auftrag für die Absicherung der traditionellen Eisfahrt des Rintelner Kanu-Club e.V. übernommen. Die Eisfahrt gilt als Saisonhöhepunkt der Rintelner Kanuten und fand am vergangenen Samstag zum 45. Mal statt. An der Wanderfahrt auf der Weser für Kajaks, Kanus und Paddelboote nahmen über 710 Teilnehmer aus ganz Deutschland teil. Unterwegs waren sie mit Booten unterschiedlichen Typs und Größe bis hin zum Drachenboot. Offizieller Start war ab 10:00 Uhr vom Militärübungsplatz an der Fischbecker Landstraße (B 83) in Hameln. Beauftragt mit der Durchführung war der Wasserrettungszug Schaumburg sowie ein Bootstrupp aus Hessisch Oldendorf. Frühmorgens um acht Uhr konnte Einsatzleiter Marc Stefan Kastler 38 Einsatzkräfte aus... Mehr erfahren

    Bezirksjugendherbstrat mit hoher Teilnehmerzahl

    Vergangenen Sonntag hatte der Bezirksjugendvorstand zum jährlichen Bezirksjugendherbstrat nach Bückeburg eingeladen. Schon im Vorfeld war die Freude auf diesen Termin riesig, denn mit über 30 Anmeldungen zeichnete sich ab, dass dieses Mal die mageren Teilnehmerzahlen der letzten Jahre getoppt werden. Der im Januar gewählte Bezirksjugendvorstand konnte sich nun endlich den Ortsgruppen vorstellen und berichten, was die jeweiligen Ressorts in diesem Jahr erarbeitet haben, was noch anliegt und geplant wird. Auch die Ortsgruppen untereinander haben einen kurzen Jahresrückblick gegeben. Zum Schluss gab es für alle Teilnehmer sieben große Bleche Pizza – die auch leer geworden sind. ... und wie auf dem Foto zu sehen ist, hat der Bezirksjugendvorstand nun einheitliche mit Namen und... Mehr erfahren

    Bezirkskohlwanderung am 19. November 2016

    In diesem Jahr lädt die Ortsgruppe Lauenau zur Bezirkskohlwanderung ein: Treffen ist am Samstag, den 19. November 2016 um 13:00 Uhr auf dem Parkplatz des Waldkindergartens Deister-Sünteltal e.V., Am Walde, 31867 Feggendorf. Von dort aus werden wir durch den Deister zum Feggendorfer Stolln wandern. Dort haben wir Gelegenheit, uns interessante Dinge über den Kohlebergbau im Deister nahebringen zu lassen.  Vom Feggendorfer Stolln wandern wir zum Forsthaus Blumenhagen und werden dort ab 16:00 leckeren Grünkohl genießen können. Die Wanderzeit beträgt ca. 2,5 Stunden. Die Kosten für das Essen und die Getränke trägt jeder selbst. Falls eine Besichtigung des Stollns möglich ist, möchten wir Euch bitten, eine Spende in Höhe von 4 Euro pro Person bereitzuhalten.  Bitte meldet Euch per Mail... Mehr erfahren

    Voranfrage zur Bootsführer-Ausbildung

    Wir beabsichtigen im DLRG Bezirk Weserbergland e.V. im Frühjahr 2017 einen Vorbereitungslehrgang zum DLRG Bootsführerschein A durchzuführen. Der Lehrgang soll sich im Wesentlichen an dem Schema, wie wir es in den Jahren 2014 und 2015 durchgeführt haben, orientieren: Ca. sechs Ausbildungstage verteilt im Zeitraum Februar bis ca. Ende April 2017 Einbindung möglichst aller örtlichen Gliederungen im Bezirk, die über entsprechende Boote, Ausbildungsstätten bzw. Zugang zu für die Ausbildung geeigneten Gewässern verfügen Einbindung eines  Teams von Ausbildern / erfahrenen Bootsführern aus dem ganzen Bezirk Weserbergland Die Nachbarbezirke aus unserer Lehrscheinregion sind schon jetzt herzlich eingeladen, sich mit Auszubildenden, aber auch Mitarbeitern, zu beteiligen. Ziel ist... Mehr erfahren

  • Oktober 2016

    Lehrschein-Weiterbildung/TL-Tagung am 13. November 2016

    Unser Bezirksleiter Jörg Jennerjahn lädt für Sonntag, den 13. November 2016, zur angekündigten Lehrscheinweiterbildung/TL-Tagung ein. Die Veranstaltung findet von 9:00 – 17:00 Uhr im DLRG Jugend- und Schulungsheim in Hameln statt. Es wird keine Praxiseinheit im Hallenbad durchgeführt. Neben Neuigkeiten aus dem Bereich Einsatz stehen die Themen Wassergewöhnung und -bewältigung sowie die spielerische Vermittlung von Baderegeln genauso auf der Tagesordnung wie die HLW und das ISC mit Prüfungsfragen und Seminar- und Urkunden-App. Die Kosten betragen 10 Euro €pro Person und sollten vor Ort bar bezahlt werden. Fahrtkosten werden nicht erstattet. Das Programm enthält 7,5 Unterrichtseinheiten Fortbildung für Lehrscheininhaber. Anmeldungen sind bis zum 6. November 2016 per Mail an Jörg... Mehr erfahren

    Neue BOS-Funker ausgebildet

    Am vergangenen Wochenende führte das Einsatz-Ressort bezirksintern einen Lehrgang für den BOS-Funk (Digitalfunk für Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) durch. Dazu hatte die DLRG Bückeburg ihre Ausbildungs- und Trainingsstätte zur Verfügung gestellt. Mit dem Bückeburger Kameraden Uwe Schröder konnte erstmals ein entsprechend qualifizierter DLRG-Kamerad aus den eigenen Reihen diesen speziellen Lehrgang für die DLRG Bezirk Weserbergland durchführen. Fünfzehn Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bezirksgebiet reisten zu dieser zweitägigen Veranstaltung an. Vertreten waren dabei die Ortsgruppen Bad Nenndorf, Beber-Rohrsen-Bad Münder und Hessisch-Oldendorf sowie die örtlichen Gliederungen Bückeburg (mit allein sieben Teilnehmern), Coppenbrügge und Stadthagen.... Mehr erfahren

    Übung des Wasserrettungszuges Schaumburg im Rintelner Hafen

    Vergangenen Samstag hat der DLRG Wasserrettungszug Schaumburg eine Übung durchgeführt, bei der die Einheiten aus Bad Nenndorf, Bückeburg, Rolfshagen und Stadthagen beteiligt waren. Gegen 14 Uhr versammelten sich die Einheiten in Steinbergen, wo sie kurzfristig folgendes Übungsszenario mitgeteilt bekamen: In die Weser gestürzte Person im Rintelner Hafen. Daraufhin wurden zunächst die Einheiten nach Rinteln verlegt, um dort die Boote zu Wasser zu lassen und die Einsatzbereitschaft der Taucher herzustellen. Während des Einsatzes fand die Suche parallel statt: sowohl durch einen Taucher als auch mit dem auf einem Einsatzboot montierten Sonargerät wurde intensiv gesucht. Letztlich fand das Auffinden der Person durch einen Taucher statt. Mit dem Boot wurde sie an Land gebracht.... Mehr erfahren

    Außerordentlicher Bezirksjugendherbstrat am 30. Oktober 2016

    Unsere Bezirksjugendvorsitzende Katharina Schulz hat heute die Einladung zum außerordentlichen Bezirksjugendherbstrat am 30. Oktober 2016 per E-Mail versandt. Bitte leitet die Einladung mitsamt Tagesordnung auch an Eure gewählten Delegierten weiter. Der Bezirksjugendvorstand freut sich auf Euch und bittet, an dieser Veranstaltung teilzunehmen, um die Interessen Eurer Ortsgruppen zu vertreten und die Kommunikation zwischen dem Bezirksjugendvorstand und den Ortsjugendvorständen zu verbessern und natürlich auch, damit sich alle besser kennenlernen. Einladung Tagesordnung Mehr erfahren

  • September 2016

    BOS-Funk-Lehrgang am 15./16. Oktober 2016 in Bückeburg

    Die DLRG Bezirk Weserbergland bietet in der Ausbildungs- und Trainingsstätte der DLRG Bückeburg vom 15. bis 16. Oktober 2016 einen Lehrgang zum BOS-Funker an. Als Zielgruppe sind in erster Linie Helferinnen und Helfer angesprochen, die im Wasserrettungszug Schaumburg aktiv sind bzw. in den in den KatS eingebundenen Bootstrupps im Landkreis Hameln-Pyrmont aktiv sind. Darüber hinaus ist der Lehrgang aber auch für alle anderen im Bereich Einsatz / WRD aktiven Helferinnen und Helfer gedacht. Die Ausschreibung ist vom Leiter Einsatz Klaus Schneider bereits an die Gliederungen auch direkt gemailt worden. Ausschreibung Mehr erfahren

    Bezirksjugendtreffen am Doktorsee

    Rund 70 Teilnehmer aus den Gliederungen Beber-Rohrsen-Bad Münder, Bückeburg, Coppenbrügge, Hameln, Lauenau, Rinteln und Rolfshagen, 15 Kilo Kartoffelsalat, 200 Bratwürste, 150 Steaks - und 20 Kilo Äpfel, die weggingen wie warme Semmeln und deshalb nachgeordert werden mussten - eine grobe Bilanz des diesjährigen Bezirksjugendtreffens am Doktorsee. Die erste Großveranstaltung des frisch gewählten und bunt zusammengewürfelten Bezirksjugendvorstandes unter der Leitung von Katharina Schulz verlief dank perfekter Vorplanung reibungslos ab und war rundum gelungen. Dabei stand dem Jugendvorstand die örtlich ansässige Ortsgruppe Rolfshagen mit einer großen Helferschar zur Seite. Schließlich mussten zuvor Zelte und Grillstand, Menschenkicker und Spülmobil vorbereitend aufgebaut... Mehr erfahren

  • August 2016

    Präsentation beim "Tag der Bundeswehr" in Achum

    Die DLRG Bezirk Weserbergland e.V. hat sich beim "Tag der Bundeswehr" am 11. Juni 2016 in Achum präsentiert. Neben den anderen Hilfsorganisationen haben auch wir über unsere Aufgaben informiert und Interessierten unsere Ausrüstung erklärt. Bildergalerie Mehr erfahren

    Gemeinsame Übung mit dem THW Stadthagen

    Zunächst wurde die Person durch Einsatz des Sonars gesucht. Nachdem das Sonar einen Kontakt hatte, wurde dann der Kontakt durch die Einsatztaucher überprüft. Während des Taucheinsatzes sicherten zwei DLRG-Boote den Einsatzabschnitt, um die am Einsatz Beteiligten vor sich nähernden Schiffen zu warnen. Nach kurzer Suche wurde die "Person" durch einen DLRG-Taucher an Land gebracht. Unterstützend leuchtete das THW bei Einbruch der Dunkelheit die Einsatzstelle aus. Die Übung fand kurz vor 23 Uhr einen gemütlichen Ausklang an Grill und Lagerfeuer, berichtet Marc-Stefan Kastler, der den Einsatz als Zugführer geleitet hat und sichtlich zufrieden über die gelungene Zusammenarbeit mit dem THW ist. Bildergalerie Mehr erfahren

    RUND-Grundkurs in Rolfshagen ab 3. September 2016

    In diesem Jahr bietet die DLRG Ortsgruppe Rolfshagen einen RUND (Realistische-Unfall-und-Notfalldarstellung)-Grundkurs an. Hier der Link zur Ausschreibung des am 3.,4. und 25. September 2016 stattfindenden Lehrgangs. Eine Anmeldung ist bis zum 20. August 2016 möglich. Manon Lehmann hofft auf zahlreiche Anmeldungen und freut sich auf einen tollen RUND-Lehrgang.   Mehr erfahren

    Torben-Kessler-Olympiade am 20. August im Waldbad Osterwald

    Der Jugendvorsitzende der DLRG Ortsgruppe Osterwald lädt zur 2. Torben-Kessler-Olympiade in das Waldbad Osterwald ein. Beginn ist am 20. August 2016 um 14 Uhr. Anmeldungen sind bis zum 14. August 2016 möglich. Einladung Mehr erfahren

  • Juni 2016

    DLRG OG Rolfshagen lädt ein zur SAT 1 Wasserschlacht am 1. Juli 2016

    Die DLRG Ortsgruppe Rolfshagen lädt ein zur "SAT 1 Wasserschlacht". Ab 16 Uhr startet das bunte Rahmenprogramm mit Kaffee und Kuchen sowie Spiel und Spaß für Kinder. In den Sommerferien fordert SAT.1 REGIONAL an fünf aufeinander folgenden Freitagen um 17:30 Uhr eine DLRG Ortsgruppe aus Niedersachsen im heimischen Freibad LIVE zu einem sportlichen Wasser-Wettkampf auf. Dabei soll die Mannschaft einen Parcours im Schwimmbecken bewältigen. Die Aufgaben sollten Disziplinen sein, die typisch für die Ausbildung bei der DLRG sind, so dass an jedem Ort gleiche Wettkampfbedingungen herrschen. Geplante Sendetage für die Wettkämpfe sind die Freitage: 1., 8., 15. und 22. Juli, das Finale findet am 29. Juli statt. Im Vorfeld der Wettkämpfe wird SAT.1 jede Ortsgruppe mit einem Kamerateam besuchen... Mehr erfahren

    Bezirksjugendtreffen am 13./14. August 2016

    Die Einladungen zum diesjährigen Bezirksjugendtreffen sind letzte Woche per E-Mail an alle Verantwortlichen versandt worden. Eure Jugendvorsitzenden haben zudem den Meldebogen erhalten, mit dem sie Eure Gliederung bis zum 18. Juli 2016 anmelden sollen. Die Sommerferien stehen bevor, deshalb verbleibt wahrscheinlich gar nicht mehr viel Zeit zum Abfragen. Hier findet Ihr deshalb alle nötigen Informationen: Ausschreibung Mehr erfahren

    9. Treffen der AG Bäderinitiative

    Am Sonntag, 29. Mai 2016 konnte Herm Henkel im Namen des Bezirksvorstandes in der Schwimmhalle Salzhemmendorf 19 Teilnehmer des diesjährigen Treffens der AG Bäderinitiative begrüßen. Karsten Appold, der neben Thomas Otte (DLRG OG Salzhemmendorf) für den Förderverein "Unsere Schwimmhalle e.V." die Anwesenden ebenfalls begrüßte, informierte über die Gründung des Vereins im Jahre 2009. Damals wurde klar, dass umfangreiche Sanierungen anstanden und nur eine gemeinsame Anstrengung und Verankerung in der Kommunalpolitik die Voraussetzungen sein würden, um erfolgreich die Sanierung in Gang zu setzen und auch durchziehen zu können. Die Schwimmhalle Salzhemmmendorf ist mittlerweile 40 Jahre alt. Die Decke wurde saniert, beim Schwimmbecken, das undicht war, erfolgte die Betonsanierung, und es... Mehr erfahren

  • Mai 2016

    Einladung zum Raufballturnier am 19. Juni 2016

    In diesem Jahr feiert die DLRG OG Lauenau e.V ihr 50-jähriges Bestehen mit einem Freibadwochenende. Den klassischen Rettungsvergleichswettkampf wird es deshalb dieses Jahr nicht geben. Die Ortsgruppe Lauenau wurde von Wasserballspielern gegründet, die den Schwimmsport in Lauenau weiter etablieren wollten. Aus diesem Grund hat das alljährliche Raufballturnier, das dort im Rahmen des Schwimmwettkampfes seit Jahren am Sonntagmorgen ausgetragen wird, für die Ortsgruppe eine besondere Bedeutung, teilt Jugendvorsitzender Malte Stryj mit und lädt dazu in das Mineralbad Lauenau ein. Die Unterkunft erfolgt in Zelten auf dem Freibadgelände. Alle weiteren Informationen entnehmt bitte der Einladung. Mehr erfahren

    Pro-Cent-Schwimmen: Sport für einen guten Zweck

    “Für einen guten Zweck! Schwimm, so weit du kannst!” Das ist das Motto des Pro-Cent-Schwimmens, das am Samstag, den 04. Juni von 10 bis 18 Uhr im beheizten Freibad in Coppenbrügge stattfindet. Dabei können Kinder und Erwachsene pro Bahn, die sie schwimmend oder im Wasser joggend zurücklegen, ihren Beitrag für einen guten Zweck leisten. Egal, ob Alt oder Jung, ob fit oder unfit - jeder kann beim Pro-Cent-Schwimmen seinen Teil dazu beitragen, Geld zu erschwimmen. Entweder im 23°C warmen Schwimmerbecken oder auf dem 50-Meter-Aquajogging-Rundkurs im 28°C warmen Nichtschwimmerbecken können pro Runde 25 Cent erschwommen werden. Dabei sind beliebige Wechsel zwischen den Strecken sowie Pausen jederzeit möglich. Zum Schluss bekommt jeder Teilnehmer eine Urkunde und zusätzlich werden je nach... Mehr erfahren

  • April 2016

    Interesse am DLRG Gerätetauchschein?

    Die DLRG Bezirk Weserbergland bietet ab 9. Mai 2016 einen Lehrgang zum DLRG Gerätetauchschein an, der bis ca. Ende August 2016 durchgeführt wird. Interessierte melden sich bitte bis zum 6. Mai 2016 bei der Lehrgangsleitung Leiter Einsatz Klaus Schneider an. Wichtige Informationen findet Ihr in der Ausschreibung. Mehr erfahren

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing